Flyte

Sep 17 Tuesday 19.00 Allgemein

KONZERT

Flyte ist das Projekt der englischen Songwriter Will Taylor und Nick Hill. Die beiden lernten sich in der Schule kennen und ließen sich schließlich in Hackney, London, nieder. Taylors Eltern waren beide Englischlehrer, und so flossen unweigerlich verschiedene literarische Einflüsse in die Musik des Duos ein – die Band hat ihren Namen von Sebastian Flyte aus Evelyn Waughs Brideshead Revisited.

Nach der Veröffentlichung von zwei von der Kritik gefeierten Alben haben sie sich als einflussreiche Stütze etabliert. The Loved Ones (2017), das mit Burke Reid (Julia Jacklin, Courtney Barnett) im australischen Outback aufgenommen wurde, erkundet die Art und Weise, wie Menschen damit kämpfen, Liebe zu verarbeiten. Die ausgefeilte Erzählweise und die anspruchsvollen, harmonischen Arrangements des Albums brachten ihm den Titel „Bestes britisches Debüt des Jahres“ von der Sunday Times ein.

Das zweite Album This Is Really Going To Hurt“ (2021) führte sie nach Los Angeles, um mit Andrew Sarlo (Big Thief, Bon Iver) zusammenzuarbeiten. Der Sound entwickelte sich zu einem einfacheren und konfessionelleren Modus, der sich ganz auf die Nachwirkungen von beendeten Beziehungen konzentriert.

Nach ausgiebigen Tourneen durch Europa und Nordamerika haben sich Flyte erneut mit Andrew Sarlo zusammengetan, diesmal in den berühmten Londoner Konk Studios, um ihr bisher selbstbewusstestes und kollaborativstes Werk aufzunehmen. Das neueste, selbstbetitelte Album, inspiriert von Taylors Beziehung zu seiner Partnerin und Künstlerin Billie Marten, erforscht die Liebe in all ihren frühen Formen und wird von Künstlern wie Laura Marling, Bombay Bicycle Club und M Field begleitet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 

17.09.2024 

Einlass 19:00 // Beginn 20:00 

VVK 22€ zzgl. Gebühren // AK 28€ // ermäßigte AK 22€ 

Ermäßigung gilt für: Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte (die eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt), Rentner:innen, Helfer:innen des Freiwilligen Sozialen Jahres sowie Teilnehmer:innen des Freiwilligen Ökologischen Jahres 

Tickets